Category Archives: Gaming

Fall Guys bekommt Doom Skins am 12. Januar

Die Fall Guys: Ultimate Knockout von Devolver Digital haben es seit seiner Veröffentlichung im August letzten Jahres sicherlich aus dem Park geworfen. Zu Beginn des neuen Jahres erhalten die Spieler einige thematische Inhalte aus den legendären Doom- Spielen.

Ab dem 12. Januar werden verschiedene Doom- Kostüme zu Fall Guys kommen , darunter der Cacodemon, der Cyberdemon und – wer sonst – der Doom Slayer selbst. Der obige Teaser-Trailer neckt auch eine neue höllische Umgebung, die auf der Ästhetik des Spiels basiert. Können wir also auch in diesem Update neue Doom- Karten erwarten ?

Auf jeden Fall gibt es in Fall Guys auf dem Weg ins Jahr 2021 viel zu erwarten, da es noch in der dritten Staffel ist. Andere Kooperationen, die es zuvor mit anderen IPs gemacht hat, sind Godzilla und Sonic the Hedgehog .

Shadow of the Colossus-Entwickler neckt schleichend neues Spiel im Jahr 2021 Grußkarte

Nach vielen Jahren des allgemeinen Schweigens haben die Macher von The Last Guardian und Shadow of the Colossus bei ihrem letzten Projekt endlich eine erhebliche Jagd eingestellt.

Der japanische Entwickler Fumito Ueda und sein Studio GenDesign haben kürzlich eine Grußkarte für 2021 veröffentlicht, auf der Kunstwerke aus drei zuvor erstellten Spielen zu sehen sind, darunter Ico (2001), Shadow of the Colossus (2005) und The Last Guardian (2016) als Kunstwerk für ein viertes Spiel ohne Titel.

Weitere Kunstwerke finden Sie auf Uedas persönlicher Website , die die Hauptfiguren aller vorherigen Spiele zeigt, einschließlich einer herausgezoomten Version des vierten Bildes, die einen massiven Roboterarm zeigt.

Obwohl mit diesem bevorstehenden Spiel nicht viel zu tun ist, wissen wir, dass Ueda bestätigt hat, dass sein Team bereits seit einiger Zeit an diesem Projekt arbeitet, wie in seinem Interview mit Famitsu im Jahr 2018 (über Gematsu ) ausführlich beschrieben .

Im Interview erklärte er, dass dieses Spiel “etwas in der Größenordnung” seiner letzten drei Spiele sein wird. Auch dies ist noch ein wenig vage, aber basierend auf dem, was wir in Ico , Shadow of the Colossus und The Last Guardian gesehen haben , sind alle drei Spiele in einem größeren Universum etwas miteinander verbunden. Wenn überhaupt, ist es sehr wahrscheinlich, dass das vierte Spiel könnte Teil des Universums sein.

GenDesign wurde 2014 von ehemaligen Mitgliedern des Team Ico gegründet, dem Studio, das die ersten beiden Spiele unter Ueda entwickelt hat. Der Entwickler muss noch ein konkretes Update zum neuen Projekt geben.

Tom Holland enthüllt seinen “Uncharted” -Look

Uncharted- Fans hatten am Donnerstagmorgen die erste Gelegenheit, die filmische Version des Spielehelden Nathan Drake zu sehen, als Tom Holland zum ersten Mal ein Bild von sich selbst in vollem Kostüm aus dem Film twitterte.

Das Bild wurde mit der Überschrift “Es ist schön, Sie kennenzulernen, ich bin Nate” mit #uncharted als Hashtag geteilt. Die Sony Pictures-Adaption der Videospiel-Eigenschaft, die 2007 mit dem PlayStation 3-Spiel Uncharted: Drake’s Fortune gestartet wurde und 2017 bis Uncharted: The Lost Legacy fortgesetzt wurde , konzentriert sich auf einen professionellen Schatzsucher, der behauptet, ein Nachkomme von Sir Francis zu sein Drake – ist seit 2008 in Arbeit, mit einer Reihe verschiedener Schauspieler, die mit der Hauptrolle verbunden waren, bevor Holland unterschrieb, darunter Nathan Fillion und Mark Wahlberg.

Esports Organization Cloud9 enthüllt ausschließlich weibliche Dienstpläne

Die Esports-Organisation Cloud9 hat am Sonntag eine rein weibliche Liste von Athleten vorgestellt.

Das Team mit dem Namen Cloud9 White wird am taktischen Ego-Shooter Valorant von Riot Games und an denselben Turnieren wie das Männerteam Cloud9 Blue teilnehmen. Langfristiges Ziel ist es, dass Männer und Frauen gemeinsam in Teams gegeneinander antreten.

Mitglieder des Frauenteams, früher bekannt als MAJKL, sind Alexis Guarrasi, Annie Roberts, Jasmine Manankil, Katsumi und Melanie Capone.

Zu ihren Erfahrungen gehört die Sicherung eines Platzes im Counter Logic Gaming-Turnier beim Blitz Open Cup, während sie letzten Monat den ersten Platz beim FTW Summer Showdown-Turnier gewannen – Teil der Valorant Ignition-Serie. Der Gewinn gab ihnen $ 25.000 und eine größere Sichtbarkeit.

Die ersten Qualifikationsturniere für Riot Games beginnen am 25. Oktober. AT & T wird der Präsentationspartner sein.

Cloud9 wurde 2013 gegründet und verfügt über professionelle Teams in Fortnite , League of Legends , Hearthstone , Teamfight Tactics , Counter-Strike: Global Offensive und mehr.

Live-Action-TV-Serie “Assassin’s Creed” in Arbeit bei Netflix

Ein weiteres großes Videospiel-Franchise ist die TV-Behandlung.

Netflix und Ubisoft arbeiten zusammen, um Assassin’s Creed ins Fernsehen zu bringen , und werden eine Liste von Eigenschaften entwickeln, die auf dem meistverkauften Spiel basieren. Das erste Projekt im Rahmen des Pakts ist eine Live-Action-Adaption des Spiels. Derzeit wird nach einem Showrunner für das Projekt gesucht, das sich derzeit in der Entwicklungsphase befindet.

Im Rahmen des Deals für Assassin’s Creed werden Netflix und Ubisoft auch die Geschichten des Spiels für andere Live-Action-, Animations- und Anime-Serien abbauen, die auf dem globalen Franchise basieren.

“Seit mehr als 10 Jahren haben Millionen von Fans auf der ganzen Welt dazu beigetragen, die Marke Assassin’s Creed zu einem legendären Franchise zu machen”, sagte Jason Altman, Leiter von Ubisoft Film und Fernsehen in Los Angeles. “Wir freuen uns sehr, mit Netflix eine Assassin’s Creed- Serie zu erstellen, und freuen uns darauf, die nächste Saga im Assassin’s Creed- Universum zu entwickeln.”

Assassin’s Creed schließt sich The Witcher und Resident Evil an, als Spiele bei Netflix zu TV-Franchise-Unternehmen wurden, während der Streamer weiterhin nach IP mit internationaler Reichweite sucht. The Witcher zum Beispiel ist bereits ein internationaler Hit und der Streamer bereitet auch einen Prequel-Spinoff des Henry Cavill-Dramas vor.

“Wir freuen uns, mit Ubisoft zusammenzuarbeiten und das reichhaltige, vielschichtige Geschichtenerzählen zum Leben zu erwecken, für das Assassin’s Creed geliebt wird”, sagte Peter Friedlander, vp originals bei Netflix Wir verkaufen Videospiel-Franchise-Unternehmen aller Zeiten und sind bestrebt, auf der Grundlage dieser besonderen IP-Adresse sorgfältig epische und aufregende Unterhaltung zu schaffen und Fans und unseren Mitgliedern auf der ganzen Welt einen tieferen Einblick zu bieten. ”

Seit dem Start im Jahr 2007 hat die Assassin’s Creed- Serie, die bis heute 11 Spiele umfasst, weltweit mehr als 155 Millionen Spiele verkauft und zählt zu den meistverkauften Serien in der Geschichte der Videospiele. Das Franchise wurde bereits für die große Leinwand angepasst, mit dem Feature 2016 mit Michael Fassbender. Der Film spielte weltweit 240 Millionen US-Dollar ein (mit einem Budget von 125 Millionen US-Dollar). Es hat zu einer Reihe von Büchern und anderem Merchandising geführt, als es zu einem globalen Phänomen wurde.

Die Nachricht von einem Netflix-Deal für Assassin’s Creed tauchte erstmals 2016 auf, als die beiden Unternehmen zunächst Gespräche für eine Serie begannen. Ein Jahr später sagte Adi Shankar , er würde die Show kreieren – was er offenbarte, wäre eine Anime-Serie. Aus beiden Projekten wurde nichts.

Ubisofts Film- und TV-Abteilung zählt unter anderem Apples Mythic Quest, Netflix mit Tom Clancys The Division, Lionsgates Rabbids und Screen Gems ‘ Just Dance .

Die Nachricht kommt, da Netflix sich mitten in einer Umstrukturierung unter dem neu installierten globalen TV-Chef Bela Bajaria befindet, der Originale mit globaler Anziehungskraft zunehmend priorisiert, da der Streamer nach dem Stillstand der US-Anmeldungen ein weiteres internationales Wachstum für seine Abonnentenbasis anstrebt.  

Die Nachricht, dass das Assassin’s Creed TV-Franchise zu Netflix kommt, kommt zwei Monate, nachdem der Streamer einen monatelangen Vertrag abgeschlossen hat, um Capcoms Resident Evil- Spiel ins Fernsehen zu bringen. Es ist auch erwähnenswert, dass Showtime Jahre damit verbracht hat, eine Live-Action-TV-Version des Bestseller-Spiels Halo vorzubereiten .

Laut Tech Association könnten die Ausgaben für Urlaubstechnologie 135 Milliarden US-Dollar erreichen

Laut einer neuen Studie, die am Mittwoch von der Consumer Technology Association veröffentlicht wurde, werden die Ausgaben für Hardware und damit verbundene Dienstleistungen für Verbraucher während der Ferienzeit (Oktober bis Dezember) in den USA voraussichtlich einen Umsatz von 135 Milliarden US-Dollar erreichen – eine Steigerung von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr .

Smartphones führten die Liste der erwarteten Tech-Käufe an. Zwei Drittel der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie ein Upgrade auf eines mit 5G-Funktionen erwarten. (Letzte Woche gab Apple bekannt, dass das von 5G unterstützte iPhone 12 nächsten Monat veröffentlicht wird.)

Nach Smartphones haben die meisten Verbraucher, die technische Einkäufe erwarten, Laptops, Videospielkonsolen (Xbox Series X und PlayStation 5 kommen in dieser Saison), Fernseher und tragbare Geräte im Auge. Dies geht aus der 27. jährlichen CTA-Studie zu Consumer Pattern Holiday Purchase Patterns hervor, die veröffentlicht wurde Am Mittwoch.

Darüber hinaus deuten die Ergebnisse darauf hin, dass 70 Prozent der befragten Urlaubskäufer planen, in dieser Saison mindestens ein inhaltsbezogenes Geschenk wie Spiele-, Video- oder Audio-Streaming-Dienste zu kaufen.

“Da die Verbraucher in diesem Jahr auf Budgets für Reisen und Erlebnisse verzichten, werden mehr Dollars für Technologie-Geschenke verwendet, die Verbindung, Produktivität, Gesundheit und Unterhaltung unterstützen, da Technologie während der anhaltenden Pandemie für so viele von entscheidender Bedeutung war”, sagte Lesley Rohrbaugh, CTA Direktor für Marktforschung.

Diese CTA-Studie wurde zwischen dem 10. und 13. September an eine Online-Stichprobe von Erwachsenen aus den USA 2007 verabreicht. CTA ist der Produzent der CES-Konfab, die dieses Jahr eine virtuelle Veranstaltung sein wird.